1. Februar 2020 Arbeitseinsatz


Für Samstag den 1. Februar planten wir einen Arbeitseinsatz in unserem Vereinsgelände.
Der intensive Dauerregen ließ uns schon befürchten dass er buchstäblich ins Wasser fallen würde. Aber: nach und nach fanden sich in der „gressenicher Seenlandschaft“, zu der unser Vereinsgelände mittlerweile geworden war, immer mehr Mitglieder und deren Angehörige ein. Gut gerüstet gegen das …wetter ging die Arbeit gezielt und flott voran. In mehreren Gruppen, die sich immer wieder unterstützten und ergänzten, waren bald die ersten Ergebnisse zu sehen. Unerwartete Unterstützung erhielten wir von der „Aachener Scaler Crew“, die kräftig mit anpackte. Mit ihnen zusammen waren wir knapp vierzig Helfer.
Unser Vereinsgelände wird nach diesem Einsatz so langsam wieder ansehnlich. Für die kommenden Arbeitseinsätze ist allerdings noch ausreichend Arbeit vorhanden.
Allen nochmals vielen herzlichen Dank dafür.
.